09.08.2021 2021 Erfolgreiches Bambolo Start geglückt

Bambo, Bambo, Bambolejo ejo....so tönt es schon von weitem. Duzende Kinder haben sich heute im Wald versammelt und singen gemeinsam den Bambolo-Song.

Gespannt warten sie bis das Tagesprogramm verkündet wird. Dank unseren zahlreichen Helfer und Helferinnen konnten wir den Kindern auch heute vielfältige Aktivitäten anbieten. Einige stürmten sofort das Geschichtenzelt und lauschten interessiert den Erzählungen andere bastelten ein Tic,Tac,Toe - Spiel, Anzündwürfel oder eine Pinata. Die hungrigen folgten dem Duft des Schlangenbrotes und machten es sich am Lagerfeuer bequem. Auch die tierischen Abenteuer kamen nicht zu kurz und so konnten die Kinder sogar einen Parcour mit den gutmütigen Hunden von Erika Lusti absolvieren.

Wer sich körperlich auspowern wollte konnte dies bei der Wasserbahn, beim Crossfit, beim Geländespiel oder beim "tschutten" auf der Wiese tun. Geistig wurden die Kinder beim Jassen gefordert und gefördert.

Auch für den Hunger zwischendurch war, dank unseren Bäckerei-Sponsoren, bestens gesorgt.

Um 17.00 Uhr ging es dann wieder zurück zum Thyssen-Parkplatz bei dem die frisch frisierten und geschminkten Kinder - schmutzig aber glücklich - den Eltern übergeben wurden.

Für die medizinische Versorgung unserer Teilnehmer war stets gesorgt. Der Samariterverein Uzwil kümmerte sich liebevoll um alle alltäglichen Schürfungen und Wunden.

Dank unserem heutigen Bambolo Fotograf, Marcel Pfister vom Bilderwerk, dürfen wir Euch hier auf unser heutiges Abenteuer (in der Galerie) mitnehmen.

Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden und den gelungenen Bamboloauftakt.

Euer Bambolo OK